Association d'Epidémiologie et de Santé Animale

Home

Seit über 20 Jahren, und ganz im Sinne ihres langjährigen Engagements, fördert die AESA fortlaufend die Veterinär-Epidemiologie.

Der Verband der Epidemiologie und Tiergesundheit (EASA) wurde erstmals 1991 als Non-Profit-Organisation ins Leben gerufen/ gegründet.
Die Mitglieder dieser Vereinigung haben ein besonderes Interesse an Veterinärepidemiologie.